Aktuelle Nachrichten

Thema im November 2019: Wo kaufst Du deine Eier?

 

Das Projekt “Lernort Bauernhof” bietet Lehrern und Erziehern in Baden-Württhemberg die Möglichkeit, Bauernhöfe in ihrer Umgebung als Bildungsort zu nutzen. Ziel ist dabei, Kinder und Jugendliche greifbare Erfahrungen in der Landwirtschaft machen zu lassen. Ziel ist auch, stärkeres Wissen darüber aufzubauen, wo unsere Lebensmittel eigentlich herkommen. Dafür werden die Projektbeteiligten mit Hilfe des Bauernverbandes Schwäbisch Hall-Hohenlohe-Rems und den Landwirtschaftsämtern der Region regelmäßig weitergebildet und unterstützt.

Weiterlesen ...

Die ganze Gesellschaft ist verantwortlich für den Artenschutz

Der Bauernverband war am 31.10.2019 Gastgeber einer Podiumsdiskussion mit 200 Teilnehmern über Artenschutz und Volksbegehren in Pfedelbach.

 

Bild: Michael Schenk

Weiterlesen ...

Bauernverband lädt zur Aussprache-Runde in die Geschäftsstelle ein

In der Geschäftsstelle des Bauernverbandes trafen sich am 29.10.2019 sowohl Mitglieder als auch Nichtmitglieder zum offenen Gespräch.

Weiterlesen ...

Bundestag ignoriert Existenzsorgen der Bauern

Der Bundestag hat mit nahezu allen Stimmen von CDU, SPD, Grünen und Linken am Donnerstag, dem 24.10. einen Antrag der FDP zur Zukunft der Landwirtschaft  abgelehnt. Dies obwohl in einer parlamentarischen Debatte Anfang September noch zahlreiche Abgeordnete vor allem aus der CDU ähnlich lautende Forderungen aufgestellt und Rückhalt für die Bauern bekundet hatten

Weiterlesen ...

Helmut Bleher wird sich nicht für ein Landtagsmandat der CDU bewerben

Grund: „Die derzeitige Agrarpolitik der CDU zeigt keinerlei Verständnis für die existenziellen Probleme der Bauern“

 

Der Geschäftsführer des Bauernverbands Helmut Bleher hatte in den letzten Monaten Interesse für die Bewerbung um die derzeit vakante Position eines CDU Landtagsabgeordneten im Wahlkreis Schwäbisch Hall signalisiert. Dem erteilt er jetzt eine klare Absage.

Weiterlesen ...