Aktuelle Nachrichten

Das Ei - wo es herkommt und wo es drin ist

In welchen Lebensmitteln sind Eier drin und woher kommen unsere Eier? Diese Leitfragen bildeten den Rahmen für das aktuelle Projekt der Ausbildungskooperation Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg, der Akademie für Landwirtschaft und Hauswirtschaft Kupferzell und dem Bauernverband. Junge Lehramtsanwärterinnen und - anwärter sowie Landwirtinnen und Landwirte auf dem Weg zum Meisterabschluss arbeiten gemeinsam Unterrichtsentwürfe für die Schule und den Hofbesuch für die praktische Umsetzung aus.

Weiterlesen ...

Breites Bündnis möchte Bio - Musterregion Hohenlohe gründen

Ein breites Bündnis aus der Landwirtschaft hat zum 30. November einen Antrag auf Förderung als "Bio-Musterregion Hohenlohe" beim Ministerium Ländlicher Raum Baden-Württemberg abgegeben. In fünf definierten Zielen soll der ökologische Landbau in den zwei Landkreisen Schwäbisch Hall und Hohenlohe und die Zusammenarbeit zwischen ökologischer und konventioneller Landwirtschaft mit der Einrichtung eines Regionalmanagements vorangebracht werden.

Weiterlesen ...

Milch im Focus von Lernort Bauernhof

Die Fachexkursion für Anbieter von Lernort Bauernhof, drehte sich dieses Jahr um das Thema Milch. Die Landwirtschaftsämter der Landkreise Hohenlohe, Schwäbisch Hall, Rems-Murr und Main-Tauber in Zusammenarbeit mit dem Bauernverband sowie Lernort Bauernhof Baden-Württemberg hatten eingeladen.

 

 

Andrea Bleher vom Bauernverband konnte eine motivierte Teilnehmergruppe  in der Hohenloher Molkerei gemeinsam mit deren Geschäftsführer Martin Boschet begrüßen.

 

Die Molkerei, insbesondere in Person des Geschäftführers begrüßt die Aktivitäten von „Lernort Bauernhof“ und die damit gegebenen Möglichkeiten, vor allem Kinder, aber auch erwachsene Verbraucher über alle Stufen der Lebensmittelproduktion zu informieren und aktiv daran teilhaben zu lassen. Das Motto „Vom Acker bis auf den Teller“ wird am besten direkt beim Erzeuger erlebbar.

Weiterlesen ...

Landwirtschaft im Dialog - Bauernverband auf der Muswiese

„Landwirtschaft im Dialog“, so lautet das diesjährige Motto unter dem der Bauernverband  auch in diesem Jahr seine Geschäftsstelle in das „Grüne Zelt“ auf der Muswiese in Rot am See verlegt. Mitarbeiter und die ehrenamtlichen Verantwortlichen des Bauernverbandes aus Vorstand und Gesamtvorstand nehmen die Gelegenheit wahr, in intensiven Gesprächen mit Landwirten und Nichtlandwirten Ansprüche, Herausforderungen und gemeinsame Handlungsmöglichkeiten zu diskutieren.

 

Dass man die notwendigen Diskussion in der Landwirtschaft und mit der Gesellschaft nicht ideologisch verbohrt, sondern herausfordernd, aber fair führen muss, soll an einem Schmankerl deutlich werden: An einem professionellen Tischkicker im Zelt, kann man sich spielerisch auseinandersetzen, wenn die Argumente unüberwindbar scheinen. Hierbei ist es ausdrücklich einmal erlaubt, "dem andern einen reinzuballern ...."  Wir sind gespannt auf gute Erfahrungen. Zum Lohn gibts einen süßen Schokotrunk von der Hohenloher Molkerei.

Weiterlesen ...

Grillen, was das Herz begehrt

von Norbert Acker, Haller Tagblatt 27. April 2017

 

Fleischermeister Philipp Brauch steht am Mittwoch am Grill vor der Filiale der Haller Metzgerei Schäfer am Spitalbach und wendet Würste und Hamburger. Das Wetter spielt zwar nicht so richtig mit, aber der Duft von frischer Grillware lässt schon fast sommerliche Gefühle wach werden. Zum bundesweiten Aktionstag der deutschen Bauern „Wir machen Deinen Grillsommer“ hat der Bauernverband Schwäbisch Hall-Hohenlohe-Rems gemeinsam mit der Fleischerinnung Heilbronn-Hohenlohe-Schwäbisch Hall zum offiziellen Start der Grillsaison geladen.

 

Bild:  Harald Hohl, Vorsitzender der Fleischerinnung beißt herzhaft in einen Hohenlohe Burger (Bild Norbert Acker)

Weiterlesen ...