Aktionen

Den landwirtschaftlichen Kreislauf auf dem eigenen Hof zeigen

18 Bäuerinnen und Landwirte bei  Grundlagenschulung   Lernort Bauernhof am 9. und 10. Februar 2015 in Kupferzell


 
Zur zweitägigen Grundlagenschulung haben sich erneut 18 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus sechs Landkreisen angemeldet um sich zum Lernort Bauernhof Betrieb zu qualifizieren.  Moderne Landwirtschaft, Tierkontakt, Herkunft der Lebensmittel, den Kreislauf in der Landwirtschaft auf dem eigenen Hof zu zeigen, ist allen teilnehmenden Bäuerinnen und Bauern wichtig und motiviert sie in hohem Maße ihre Höfe für Schulklassen zu öffnen.

Weiterlesen ...

Lektionen im Hightechstall

Kurz vor den Sommerferien ließen sich 12 Lehrkräfte auf dem Betrieb Schwaderer, Stiftsgrundhof bei Backnang zu den Themen "Getreide und Milch" schulen. Die unterschiedlichen Inhaltsstoffe des Getreidekorns und die Verarbeitung zu Nahrungsmitteln wurde von Frau Sammet-Volzer vom Landwirtschaftsamt mit Lehrmaterialien von BeKi (Bewusste Kinderernährung) vorgestellt. Während des zweiten Teils des Nachmittags erfuhren die Teilnehmerinnen wie die Kühe in einem modernen Laufstall gehalten werden. Die Funktionsweise des Melkroboters und das Zusammenstellen einer Futterration für eine Kuh waren ebenso Inhalt der Fortbildung wie unterschiedliche Materialien, mit denen Schüler und Schülerinnen der Klassen 1 bis 6 Bildungsplaninhalte erarbeiten können. "Es ist wichtig, dass Schüler und Schülerinnen erfahren, wo und wie Lebensmittel erzeugt werden.", erklärte Andrea Bleher vom Bauernverband die Zielsetzung von "Lernort Bauernhof"

Weiterlesen ...

Qualifzierung zu "Lernort Bauernhof" geht in die zweite Runde

 Am 26. und 27. Februar 2013 startete die neue Qualifizierungsrunde von „Lernort Bauernhof".

Erneut haben sich 14 Frauen und Männer auf den Weg gemacht, "Lernort Bauernhof" Betriebe zu werden und nahmen an der zweitägigen Grundlagenschulung in der Akademie Kupferzell teil.

Neben der zweitägigen Fortbildung ist ein Impulstag mit dem Besuch von zwei anerkannten Betrieben ebenfalls Voraussetzung zur Qualifikation.

Weiterlesen ...

Fachgspräch auf der Tannenburg

Pädagogische Tipps zu Hofprojekten und die ganz praktische Durchführung waren die Inhalte des dritten Fachgesprächs für Anbieter von Bildungsangeboten auf Bauernhöfen.

Weiterlesen ...

Klassenzimmer Bauernhof auch in den Schulferien aktiv

Ferienprogramm Ilshofen bei Zieglers in Eckartshausen

Abenteuer Bauernhof - Kinder entdecken die Welt des Bauernhofes

Zweimal machten die Töchter von Familie Ziegler Larissa und Laura auf dem elterlichen Betrieb in Eckartshausen ein Angebot für Kinder innerhalb des Ferienprogramms der Stadt Ilshofen. Der Bauernverband Schwäbisch Hall – Hohenlohe – Rems unterstützte das Angebot.  "Es ist wichtig Kindern einen Aufenthalt auf einem echten Bauernhof zu ermöglichen. Denn dort erleben sie Natur und Tiere direkt. Die Kinder können so Tiere hautnah kennen lernen, sie füttern und erfahren aus aller erster Hand, wie ein Bauernhof von innen aussieht. Sie sollen den Zusammenhang zwischen der Landwirtschaft und den Lebensmitteln zu Hause erkennen.", erläutert Andrea Bleher von Klassenzimmer Bauernhof.

 

Weiterlesen ...