Bauernverband Rundmail: Veranstaltung Vorsorgevollmacht am 15. Januar in Kirchberg Jagst um 20 Uhr in der Festhalle zusammen mit den KreisLandfrauen

Liebe Mitglieder,

gemeinsam mit den KreisLandfrauen möchten wir Sie gerne zu der folgenden Veranstaltung einladen:


KreisLandFrauenverbände und Bauernverband
laden ein zu einer gemeinsamen Vortragsveranstaltung


Wichtige Angelegenheiten regeln, solange man kann  -
Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung, eine Chance, gute Entscheidungen rechtzeitig zu treffen.


Termin:         Dienstag, 15.01.2019, 20:00 Uhr
Ort:                 Festhalle Kirchberg/J.

Was passiert, wenn ich einmal nicht mehr für mich selbst entscheiden kann? Wer regelt meine Angelegenheiten und meine Vermögensfragen? Wer entscheidet über die medizinische Versorgung – wie soll diese stattfinden, wo soll sie enden? Was muss ich regeln, damit nichts falsch läuft, wenn ich nicht mehr ansprechbar bin ?

Rechtsanwältin Nicole Spieß, Sozialrechtsreferentin beim Landesbauernverband Baden Württemberg geht auf diese und weitere Fragen, die nicht nur die landwirtschaftlichen Familien betreffen ein und gibt Tipps und Anregungen.


Wir freuen uns, wenn Sie zahlreich teilnehmen. Die angesprochenen Fragen sind sehr wichtig und wir möchten Ihnen helfen, in möglichen Notsituationen vorbereitet zu sein. Aus diesem Grund möchte ich Ihnen die Veranstaltung sehr ans Herz legen.

Viele Grüße
.
Ihr


Helmut Bleher
Geschäftsführer

Bauernverband Schwäbisch Hall - Hohenlohe - Rems e.V.
Am Richtbach 1
74547 Untermünkheim

Tel  07944 9435 0
Fax 07944 9435 - 111

Mail: bleher@lbv-bw.de
web: www.bauernverband-hohenlohe.de