Bauernverband Rundmail: LKK Mitglieder - Prämienrückzahlungen bei Nichtinanspruchnahme von Leistungen bei der LKK - Antrag bis 30. September noch möglich

Liebe Mitglieder,

künftig können LKK-Versicherteund ihre volljährigen familienversicherten Kinder bei Nichtinanspruchnahme von Leistungen bei der LKK eine Prämienzahlung erhalten.

Wer für das Jahr 2020 eine Prämie erhalten möchte, muss bis 30. September 2020 beigefügten Antrag bei der LKK eingereicht haben. Dafür kann er dann im Jahr 2021 ein Zwölftel der in 2020 gezahlten Krankenkassenbeiträge als Prämie zurück erhalten. Dazu muss er im Jahr 2020 mindestens 3 Kalendermonate bei der LKK versichert gewesen sein und keine Leistungen beansprucht haben.

Ausgenommen sind sämtliche Vorsorge- und Früherkennungsmaßnahmen, sowie Impfungen. Diese beeinträchtigen die Prämienzahlung nicht.

Dieser Antrag kann schriftlich mit einer Frist von 3 Monaten zum Ablauf eines Kalenderjahres gekündigt werden, ansonsten verlängert er sich immer automatisch.
Sie gehen damit kein Risiko ein.  Wenn Sie Leistungen in Anspruch nehmen, entfällt eben die Rückzahlung ! Wir empfehlen deshalb, den Antrag zu stellen.

Bitte faxen Sie den Antragunterschrieben direkt an uns !    07944 9435 111
Alternativ können Sie diesen unterschrieben auch alspdf Datei einscannen und als Email an Frau Hörscher schicken  hoerscher@lbv-bw.de.

Wichtig ist die Unterschrift !


Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Helmut Bleher

Geschäftsführer

Bauernverband Schwäbisch Hall - Hohenlohe - Rems e.V.
Am Richtbach 1
74547 Untermünkheim

Tel  07944 9435 0
Fax 07944 9435 - 111

Mail: bleher@lbv-bw.de
web: www.bauernverband-hohenlohe.de








Downloads

  • formular-praemienzahlung-nichtinanspruchnahme-leistungen.pdf



Um Zugriff auf die Dateianhänge der Rundmails zu erhalten, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Mitgliedsdaten an.