Infos vom Bauernverband: 110 kV Leitung von Beimbach nach Kupferzell - Informationsversanstaltungen - weiteres Vorgehen von Seiten der Landwirtschaft

Liebe Mitglieder,

wie Sie aus mehreren Anhörungsrunden schon wissen, ist geplant, eine 110 kV Leitung zwischen Beimbach und Kupferzell zu errichten. Ein Teil der Leitung soll auf einer bestehenden Leitung übernommen werden. Ein großer Teil soll aber durch eine Erdverkabelung erfolgen.
Wir befinden uns mit den zuständigen Verfahrensträgern im konstruktiven Austausch, insbesondere auch wegen der dann notwendigen Gestattungsverträge.

Zunächst geht es jetzt aber um die Trassenführung und Ausführung.

Hierzu lädt der Verfahrensträger öffentlich ein.

Ich bitte die Grundstückseigentümer und Pächter sich in den nachfolgenden von der Netze-BW vorgegebenen Informationsveranstaltungen zu informieren.

Im späteren Verlauf Winter bzw. Frühjahr werden wir in einer spezifisch landwirtschaftlich geprägten Veranstaltung dann die landwirtschaftlichen Themen besprechen. Vielleicht vorab schon der Hinweis: Bitte unterzeichnen Sie keine voreiligen Gestattungsverträge für Ihre Grundstücke. Wir haben in langwierigen Verhandlungen mit Teenet und Terranet-BW, ebenfalls Tochterunternehmen der EnBW verhältnismäßig fortschrittliche Ergebnisse hinsichtlich der Entschädigungen und Bauausführungen erreichen können, die Vertragsunterzeichnung steht kurz vor dem Abschluss. Ich selbst war in der Verhandlungsgruppe Südlink engagiert mit beteiligt. Hier handelt es sich um eine ähnliche Problematik bei der Leitungsverlegung. Wir legen deshalb Wert darauf, dass die sich bereits mit den anderen Tochterunternehmen  der EnBW abzeichnenden Verhandlungsergebnisse mindestens auch zwischen Rot am See und Kupferzell zur Anwendung kommen. Da es sich hierbei um komplizierte und sehr umfangreiche Vertragswerke handelt, werde ich hierzu in einem Abendtermin unsere Mitglieder umfassend informieren. Bitte haben Sie diesbezüglich Geduld.

Hier die Nachricht der Netze BW an uns zu Ihrer Info:



Sehr geehrter Herr Bleher,

 

gerne informiere ich Sie über die bevorstehenden Termine der Frühen Öffentlichkeitsbeteiligung zu unserem Projekt:

 

Infomarkt Rot am See:

Wann: 30. Juni 2022, ab 19:00 Uhr

Wo: Sitzungssaal Beimbach, Kirchweg 4, 74585 Rot am See

 

Infomarkt Kirchberg a.d.J.

Wann: 04. Juli 2022, ab 19:00 Uhr

Wo: Gemeindesaal Lendsiedel, Hauptstraße 22, 74592 Kirchberg an der Jagst

 

Infomarkt Ilshofen:

Wann: 26.07.2022, ab 19:00 Uhr

Wo: wird noch bekanntgegeben

 

Die Einladung der Öffentlichkeit erfolgt über die üblichen Bekanntmachungsorgane. Gerne können Sie die Information an relevante Mitglieder Ihres Verbandes weiterleiten.

 

Sollte es Fragen geben, bin ich gerne erreichbar.

 

Freundliche Grüße

 

Tobias Wächter (M.Sc.)

Manager Projektkommunikation - Genehmigungsmanagement

Netzentwicklung Projekte

Netze BW GmbH
________________________________________

Bitte nutzen Sie die Informationsversanstaltungen als wichtige Vorabinformation für unsere spätere eigene Veranstaltung.

Ihr


Helmut Bleher