Grüße zu Weihnachten und zum Jahreswechsel



Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.
Wilhelm von Humboldt

Liebe Mitglieder und Freunde,

 

das Jahr 2020 war ein Jahr voller Herausforderungen und Veränderungen für uns Menschen. Die familiengeführten, landwirtschaftlichen Betriebe sahen und sehen sich verstärkt den Ansprüchen und den Aufgaben aus der Mitte unserer Gesellschaft und aus der Politik gegenüber. Diese Ansprüche und Aufgaben erscheinen uns und unseren Betrieben oft zurecht als fachlich, ökonomisch aber auch ökologisch fragwürdig. Nutztierhalter und Erzeuger pflanzlicher Produkte können auf die neu gestellten Anforderungen und Wünsche nicht mehr wirtschaftlich und unter Einhaltung aller für sie geltenden Hürden reagieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob wir konventionell oder biologisch arbeiten.

 

Der Bauernverband Schwäbisch Hall–Hohenlohe–Rems e.V. und wir ganz persönlich setzen uns auch weiter mit aller Kompetenz und Kraft für die Belange unserer Mitglieder ein!

 

Landwirtschaft ist ein Generationenprojekt, Landwirtschaft denkt nachhaltig und ist verantwortungsbewusst. Und genau diese Verantwortung erwarten wir auch von der Bevölkerung, den Natur- und Tierschützern und von der Politik. Das ist Verantwortung gegenüber den Menschen, die in der Landwirtschaft und im direkten nachgelagerten Bereich arbeiten und wirken.

 

Das Zitat von Wilhelm von Humboldt passt zu uns: Landwirtschaftliche Betriebe werden von Menschen geführt. Auch diese Menschen brauchen die Verbindungen und den sozialen Kontakt in die Bevölkerung. Einseitig und lediglich den Bereich der Landwirtschaft zu beleuchten, ist zu kurz gegriffen. Alle Sektoren und alles Tun, jedes einzelnen Menschen ist neu zu überdenken, damit es gelingt, das Leben und die Lebensgrundlage auf unserer Erde dauerhaft zu erhalten.

 

Als Menschen können wir neu lernen, einander mehr zu respektieren. Jeder einzelne von uns sollte und kann beginnen, die Welt zu verbessern: Am besten sofort, bei sich selbst und nicht auf andere warten !

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien in dieser doch sehr besonderen Zeit ein schönes Weihnachtsfest und Gottes Segen.

 

Bewahren Sie sich bitte den Blick für Dinge, die nicht selbstverständlich sind: Respekt, Hoffnung, Mut und Vertrauen. Das fördert die guten Verbindungen unter uns Menschen und gibt dem Leben einen Wert.

 

Bleiben Sie gesund !

Ihre

Jürgen Maurer  und   Helmut Bleher 

Bauernverband Schwäbisch Hall - Hohenlohe - Rems 

Zurück