Aktuelle Nachrichten

Schlau durch die Ferien! Aktionsideen für Drinnen und Draußen rund um unsere Bauernhöfe.

Wie können Kinder und Jugendliche mit allen Sinnen erfahren, wo unsere Lebensmittel herkommen? Dafür verbindet das „Klassenzimmer Bauernhof“ regionale Landwirtschaft mit altersgerechter Bildung immer wieder neu. Passend zum Ferienstart und zur Unterstützung bei der Beschäftigung der Kinder gibt es nützliche Links und Empfehlungen zu Büchern und Aktionen für Drinnen und Draußen auf https://www.bauernverband-hohenlohe.de/klassenzimmer-bauernhof/kinderbuecher-zum-thema-landwirtschaft.html 

Weiterlesen ...

Erntepause statt Erntestart – Willkommener Regen begrüßt Minister Hauk

Der Bauernverband Schwäbisch Hall - Hohenlohe – Rems nutzt den symbolisch gedachten Erntestart durch Minister Peter Hauk beim Vorsitzenden Jürgen Maurer zur konstruktiven Diskussion über aktuelle Brennpunktthemen der Landwirtschaft. Vertreter des Vorstandes, des Landkreises und der Kommunen sind aktiver Teil der Runde am Feld des Familienbetriebes Maurer in Kupferzell.        

Weiterlesen ...

Genau zuhören und gezielt unterstützen.

Bauernverband und Evangelisches Bauernwerk sind sich bei einem aktuellen Gespräch in der Heimvolkshochschule Hohebuch einig. Beide Organisationen stehen für die Bauern in der Region ein. Besonders wichtig ist ihnen, dass der Berufsstand Landwirtschaft mehr Wertschätzung erfährt und Chancen für die Vermarktung der regionalen Produkte bekommt.

Weiterlesen ...

Bilanz 2020: Das Leben der Wildtiere gemeinsam im Blick.

 

Der Bauernverband und die Jägervereinigung Schwäbisch Hall setzen sich das Ziel, das Miteinander zum Wohl der Tiere und noch stärker abzustimmen. Die Kreisjägermeisterin Julia Winterfeldt und die stellvertretende Geschäftsführerin und Verbandsjuristin Shanna Dshunussowa führten ein erstes Gespräch, um die Landwirte und die Jäger der Region zukünftig noch besser unterstützen zu können. Beispielgebend ein Bericht von einer Mission auf der Falkert-Höhe bei Suhlburg / Untermünkheim mit den Jägern Walter und Reiner Frank auf einem Acker mit Grünroggen. 

Weiterlesen ...

Unverständlicher fachfremder Fehlbeschluss des Bundesrats

Bauernverband: „Nicht der Kastenstand für Sauen wurde abgeschafft, sondern die Sauenhaltung in Hohenlohe“

 

Mit völligem Unverständnis reagiert die Spitze des Bauernverbandes in Hohenlohe auf den „Kastenstandbeschluss“ des Bundesrates. Jürgen Maurer: „Wir haben es mit einem Frontalangriff auf die Schweinehalter – speziell auf die Familienbetriebe in Hohenlohe zu tun. Es geht hier nicht mehr um Strukturwandel, sondern um Strukturvernichtung !“

Weiterlesen ...