Aktuelle Nachrichten

Erste Pflanzungen und Ernten werden vorbereitet.

In der regionalen Landwirtschaft ist jede Hilfe willkommen – auf den Feldern wird bald gepflanzt und geerntet. Der Obst- und Gemüsebauer Gerald Heinrich aus Öhringen-Büttelbronn erklärt, warum er jede Hilfe brauchen kann, die bald anstehende Erbeerernte zu sichern.

Weiterlesen ...

Die Natur steht in den Startlöchern.

Was tun wir Bauern? Baumschnitt im Rems Murr Kreis ist fast abgeschlossen.

Obstbauer Martin Körner aus Backnang-Strümpfelbach im Rems Murr Kreis gibt Einblick in seine tägliche Arbeit und was er zur Zeit tut, damit spätestens im Herbst geerntet werden kann. „Die Natur ist 14 Tage früher dran als normal. Die Bäume zeigen erstes Grün. Damit werden sie auch attraktiv für Schädlinge wie Pilze. Da heisst es dann aufpassen“, erklärt Hofinhaber und Obstbauer Martin Körner. Doch zuerst einmal muss geschnitten werden. Noch rund einen Hektar hat er vor sich und die elektrische Schere, befestigt am Gürtel, schnurrt regelmäßig kurz auf. Wie jedes Frühjahr hat er in seinem Apfelbaubetrieb insgesamt 15 Hektar zu bewirtschaften.

Weiterlesen ...

Die Frühjahresaussaat in Hohenlohe läuft!

Die Frühjahresaussaat in Hohenlohe hat begonnen - als Beitrag der regionalen Landwirtschaft zur Versorgung der Bevölkerung. Die Mitglieder des Bauernverbandes Schwäbisch Hall-Hohenlohe-Rems möchten informieren und Sicherheit vermitteln. Landwirt Thomas Wenzel aus Neufels bei Künzelsau gibt Einblick in seine tägliche Arbeit und was er zur Zeit tut, damit spätestens im Herbst geerntet werden kann.  

Weiterlesen ...

Was tun wir Bauern in Schwäbisch Hall, Hohenlohe und dem Rems-Murr-Kreis zur Versorgung der Bevölkerung?

Wir als Bauernverband und Vertreter des Berufsstandes Landwirtschaft werden regelmäßig über die Frühjahrsarbeit auf den Feldern, Wein- & Obsthängen und in den Ställen informieren. Wir möchten der Bevölkerung die Sicherheit vermitteln, dass die Bauernschaft als systemrelevante Infrastruktur ihren Beitrag zur Bewältigung der Corona-Pandemie leistet und ein wichtiges Glied einer leistungsfähigen Ernährungsindustrie in Deutschland ist. Vorsitzender Jürgen Maurer bedankt sich bei allen Partnern, Koordinatoren und Unterstützern des Berufsstandes.

Weiterlesen ...

Bauerntag 2020: Landwirtschaft als Teil der Gesellschaft und Teil der Lösung.

Jürgen Maurer: Die Landwirtschaft ist nicht allein verantwortlich – aber wichtiger Teil der Lösung. 400 Gäste des Bauernverbandes beschäftigen sich am 14. Februar im Carmen Würth Forum in Künzelsau-Gaisbach mit den aktuellen landwirtschaftlichen Themen des Bauerntages 2020: Wie sieht sich der landwirtschaftlichen Berufsstand in der gemeinsamen Verantwortung für Klima, Umwelt und Biodiversität. Die Agrarwende muss in den Köpfen der Bevölkerung stattfinden: Vertrauen und Innvovation statt untragbarer einengender Vorschriften, die zum Aus unserer Höfe führen. Gesamtgesellschaftliche Verantwortung, bei der die Landwirtschaft Teil der Lösung ist.

 

Reden zum Bauerntag: 

Vorsitzender Maurer  ,  Geschäftsführer Bleher

Weiterlesen ...