Aktuelle Nachrichten

Baubeginn in Übrigshausen - Spatenstich am 12. August 2011

Mit einem offiziellen Spatenstich beginnen nun die Bauarbeiten zur neuen Geschäftsstelle unseres Verbandes in Übrigshausen.


Gegenüber den anwesenden Gesamtvorständen und Mitarbeitern sowie Herrn Bürgermeister Maschke und dem Landtagsabgeordneten Dr. Friedrich Bullinger betonte der Vorsitzende Klaus Mugele die Grundidee des Geschäftsstellenneubaus: Neben den Kosten- und Synergieeffekten lag es nach der Fusion von 4 Bauernverbänden nahe, eine gemeinsame identitätsstiftende Geschäftsstelle zu bauen. Werthaltig, bodenständig, funktionell, modern - so kann der Neubau beschrieben werden.

Weiterlesen ...

Neubau Geschäftsstelle - Spatenstich am 12. August in Übrigshausen

Die Planungen sind abgeschlossen - der größte Teil der Ausschreibungen ist ausgewertet. Das Zwischenergebnis zeigt: Wir liegen gut im kalkulierten Kostenrahmen.


Der Bau kann beginnen: Am 12. August findet der Spatenstich zum Neubau der Geschäftsstelle statt

Weiterlesen ...

Im Team an die Spitze - Stefan Hartmann und Tobias Metz sind Vizemeister im Berufswettbewerb der Landwirtschaft

Hohenloher Zeitung vom 11.6.2011 - Hagen Stegmüller und Yvonne Tscherwitschke


Sie haben sich nach vorne gearbeitet: Tobias Metz (22) aus Neufels und Stefan Hartmann (24) aus Sindringen wurden Vize-Meister im bundesweiten Wettbewerb der grünen Berufe. Die beiden Jung-Landwirte hatten zuvor schon auf Kreis- und Landesebene den ersten Platz belegt und damit die Fahrkarte für den Bundesentscheid in Aulendorf gelöst.

Weiterlesen ...

Gymnasiasten treffen Junglandwirte

 

Die jungen angehenden Landwirtschaftsmeister/innen der Akademie für Landbau in Kupferzell haben zusammen mit Andrea Bleher von „Klassenzimmer Bauernhof“ des Bauernverbandes Schwäbisch Hall - Hohenlohe – Rems ein besonderes Projekt erarbeitet: Sie luden Schüler/innen des vierstündigen Geografiekurses der Kursstufe 1 des Gymnasiums bei St. Michael , Schwäbisch Hall, auf den Hof von Familie Stier in Schönenberg / Untermünkheim ein.

Weiterlesen ...

Lokal melken - global denken ! Ministerialdirigent Joachim Hauck lenkt Blick der Milchbauern auf den Weltmarkt

Bei der Bezirksversammlung des Bauernverbands in der Burgberghalle Oberspeltach ging es um die Milch. Dabei wurde klar: Wer günstig produzieren kann, ist im Vorteil, vor allem bei offenen Märkten.

von Christine Hoffmann, Haller Tagblatt 28.1.2010

Weiterlesen ...