Aktuelle Nachrichten

Bauerntag 2022: Gemeinsam haben wir viel bewegt – das trägt auch in Zukunft!

Nach mehr als zwei Jahren mit hauptsächlich digitalen Veranstaltungen, fand der Jubiläumsbauerntag 2022 des Bauernverbandes Schwäbisch Hall – Hohenlohe – Rems am 3. Juni in Kupferzell statt. Hochrangige Vertreter des Verbandes sowie der Landes- und Kommunalpolitik ehrten die 75 Jahre Arbeit für die Landwirtschaft vor rund 300 Gästen mit Grußworten und Reden. Der Tag ist von Grußworten, Berichten und Festreden – aber auch von persönlichem Austausch geprägt. Zudem konnten sechs neue Lernort-Bauernhofbetriebe feierlich berufen werden. Hier ein ausführlicher Bericht für alle, die nicht dabei sein konnten.  

Weiterlesen ...

Lernen auf dem Bauernhof ist Bildungsarbeit

Sechs neue LoB-Höfe machen Landwirtschaft für Kinder und Jugendliche erlebbar. Staatssekretärin Sabine Kurtz und der Präsident des Landesbauernverbandes Joachim Rukwied überreichen bei der Jubiläumsveranstaltung ‚75 Jahre Bauernverband‘ am Bauerntag, am 3. Juni 2022 in Kupferzell, persönlich die Hofschilder an sechs neue Lernort Bauernhöfe. Die Übergabe des Hofschildes signalisiert den Abschluss einer mehrtägigen Qualifikation und zeigt, dass nun Schulklassen auf diesen Höfen ‚Landwirtschaft erleben‘ können. Die LoB-aktiven Höfe unserer Region qualifizierten sich zuvor für diese Form der Bildungsarbeit.  

Weiterlesen ...

Wir laden ein zum Jubiläumsbauerntag am 3. Juni 2022 in Kupferzell

Wir laden ein zum Jubiläumsbauerntag nach Kupferzell

Freitag, 3. Juni 2022
ab 11:30 Julius Weber Halle
75 Jahre Bauernverband zwischen Rems und Hohenlohe

 

Der Geschäftsführende Vorstand:

Thomas Wenzel, Harald Gronbach, Marcus Nübel, Jürgen Maurer und Peter Treiber

Wir feiern 75 Jahre Bauernverband!

75 Jahre Bauernverband in den Landkreisen Hohenlohe, Rems-Murr und Schwäbisch Hall – Bauerntag am 3. Juni 2022 in Kupferzell - Engagierte Vertretung der Landwirtschaft zwischen Schurwald und Rothenburger Landwehr, zwischen den Weinbergen im Unterland und der Frankenhöhe.

 

Der Bauernverband. Aktuell sind 4200 Mitglieder im Verband organisiert. Der aktuelle Vorstand des Vereins wird gebildet vom Vorsitzenden Jürgen Maurer aus Kupferzell und den Stellvertretern Marcus Nübel aus Obersontheim für den Bezirk Schwäbisch Hall, Peter Treiber aus Fellbach für den Rems-Murr-Kreis, Thomas Wenzel aus Neuenstein für den Hohenlohekreis und Harald Gronbach für den Bezirk Crailsheim. Die Bezirke entsprechen den früheren Kreisbauernverbänden vor den Fusionen. Ergänzt wird der Geschäftsführende Vorstand vom Gesamtvorstand, in welchem alle Bezirke und alle Betriebsrichtungen und sowohl Haupt- als auch Nebenerwerbslandwirte vertreten sind. Besonders stolz ist der Verband auf ein junges, engagiertes Team und auf junge Betriebsleiterinnen, die sich zur Wahl stellten und gewählt wurden. Langjähriger Geschäftsführer des Verbandes mit Sitz in Untermünkheim ist Helmut Bleher. In der Geschäftsstelle sind rund 20 Mitarbeiter tätig. Sie beraten die Mitglieder in rechtlichen, steuerlichen und sozialen Fragen. Sie leisten Öffentlichkeitsarbeit und organisieren die politische Vertretung.  



Weiterlesen ...

Wir produzieren Energie, weil auch die gebraucht wird.

Welche Chancen hat die alternative Energieproduktion in der regionalen Landwirtschaft? Welche Rolle spielen Biogasanlagen und was wird ihn ihnen eigentlich ‚verarbeitet‘? Wie ist die Produktion von Lebensmitteln gegenüber der Produktion von Energie einzuschätzen? Ein gutes Beispiel ist der Hof von Michael Reber in Gailenkirchen, vor den Toren von Schwäbisch Hall.

Weiterlesen ...